Ghasri

Geografische Lage: Nord/Mitte Gozo

Benachbarte Städte und Dӧrfer: Marsalforn, Zebbug, Gharb

Unterkunft: zahlreiche Ferienhäuser und Villen in Ghasri

Einkaufen in Ghasri: Begrenzt. Die Hauptstadt Victoria ist der Hauptort zum Einkaufen

Banken, Wechselstube, Geldautomaten: Ein paar verfügbar

Unterhaltung & Sehenswerte Orte: Marsalforn Village

Strände: Der nächste Strand ist etwa 10 bis 15 Minuten entfernt in Marsalforn, Dwejra, Azure Window und Ramla Strand

Öffentliche Verkehrsmittel: Regelmäßige und häufige Busse von Victoria

Gesundheit: Es gibt eine Apotheke in Ghasri. Das nächste Krankenhaus befindet sich in Victoria

Stadt Info’s: Ghasri ist Gozo’s kleinste Gemeinde und eine der traditionellsten Dörfer. Genau wie Zebbug, mit welchem es 1921 zusammengefürt wurde, stammt der Name Ghasri wahrscheinlich von der Olivenindustrie. Das Dorf Ghasri führt zu einem Tal, namens Ghasri Tal. Es endet in einer engen Schlucht und fällt schlussendlich ins Meer hinein. Durch die perfekte Lage von Ghasri, ist es ebenfalls die Heimat des ersten Leuchtturms auf Gozo. Er ist als 'Ta' Gordan' bekannt. Von diesem Dorf kann man den nördlichsten Punkt von Malta sehen. Früher wurden sogar die Wachen hierher geschickt, um Schiffe nahe der Insel zu beobachten. Mithilfe des 'Ta‘ Gordan' kann man das Nordufer in einer Höhe von 180m überblicken. Ghasri besitzt heute immernoch den Charm des 18. Jahrhunderts. 1963 wurde ein neues Elektrogerät für den Leutturm eingebaut, womit man nun aus 50km Entfernung die Strahlen des Leutturms sehen kann. An der Küste befindet sich eine fjordartige Schlucht, die man ebenfalls von dem Hügel auf dem Leutturm bestaunen kann.

Verfügbare Unterkünfte in Ghasri, Gozo auf holiday-malta.com


View Larger Map